Maiaufmarsch 2015 in Scharnstein

Maikundgebung 2015 in Scharnstein

Besonders eindrucksvoll gestaltete sich heuer der Aufmarsch zum 1. Mai in Scharnstein. Deutlich mehr als 200 TeilnehmerInnen reihten sich in den Festzug ein, an der Spitze wie immer die Marktmusikkapelle Scharnstein-Redtenbacher.
Nach den Begrüßungsworten von Vizebürgermeister Max Ebenführer und SPÖ-Bezirksvorsitzender LA Sabine Promberger im Saal der Landesmusikschule forderten die beiden Festredner Christian Dickinger und Andreas Stadlmayr Solidarität und eine Verbesserung der Lebensbedingungen der arbeitenden Menschen ein.

Wie immer bereiteten Wolfgang Hanousek und Gerald Spieleder mit ihrem Team ein zünftiges Kistenbratl mit Kraut für die Gäste. Am Ende war die „Almtaler Kistensau“ wie immer restlos leergeräumt. Auch das Kuchenangebot der SPÖ-Frauen fand wie immer großen Absatz.